Rezeptidee: Ricotta-Pfannkuchen mit Beeren

Ob beim ausgiebigen Sonntagsbrunch oder beim gemütlichen Frühstück im Bett – Pfannkuchen machen jeden Morgen noch schöner! Wir haben für euch ein Rezept für himmlische Ricotta-Pfannkuchen mit Beeren. Guten Appetit!

ZUTATEN (für 4 Personen)
 

150 g Mehl
2 El Zucker
2 Eier (Kl. M)
1 El Kaisernatron
1 Prise Salz
400 ml Buttermilch
150 g Ricotta
50 g Butter
200 g gem. frische Beeren 
2 El Butterschmalz
etwas Honig zum Beträufeln


Mehl, Zucker, Eier, Natron, Salz, Buttermilch und Ricotta zu einem geschmeidigen Teig vermischen. Butter schmelzen und unter den Teig rühren. Beeren verlesen, kurz kalt abspülen und vorsichtig trocken tupfen. Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. 2 kleine Portionen Teig jeweils nacheinander in die Pfanne gießen und einige frische Beeren auf den noch flüssigen Teig legen. Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen.  Vor dem Servieren die Pfannkuchen mit etwas Honig beträufeln und nach Belieben mit frischen Beeren auf einem Teller anrichten.

©Flora Westbrook