Volvo XC90 / R-Design / T8 Hybrid

New Volvo XC90 Inscription T8 Twin Engine in Birch Light Metallic,©Hersteller

Mit ihren Fahrzeugen zeigen die Schweden deutlich, wo sie die Position ihrer Marke sehen: An der Seite der deutschen Premiumhersteller, doch klar unterschieden durch seit Jahren gepflegte Werte wie höchste Sicherheit und skandinavisches Design.

New Volvo XC90 Inscription T8 Twin Engine in Birch Light Metallic

Mit Beginn des Modelljahres 2020 präsentiert sich der Volvo XC90 innen und außen verändert. Im überarbeiteten großen Volvo SUV debütiert ein fortschrittliches System zur Bremsenergie-Rückgewinnung, das mit den bestehenden Verbrennungsmotoren zu einem integrierten elektrifizierten Antrieb verbunden wird. Die beim Bremsen freigesetzte kinetische Energie wird mit Hilfe eines Brake-by-Wire-Systems rückgewonnen und in elektrische Energie umgewandelt. Die neuen Mildhybride sollen unter Alltagsbedingungen eine Einsparung von Kraftstoffverbrauch und Emissionen um bis zu 15 Prozent erzielen. Die neuen „B“-Antriebe ergänzen den bestehenden Plug-in-Hybridantrieb T8 Twin Engine im Volvo XC90. 

Außen wurde der Volvo XC90 mit neuen Rädern und Außenfarben sowie einem modernen Kühlergrill dezent aufgewertet. Neben dem adretten Exterieur ist das Interieur das zweite Highlight. Die sehr kommoden Vordersitze bieten nicht nur einen großzügigen Einstellbereich, 

The New Volvo XC90 Inscription T8 Twin Engine in Birch Light Metallic

sondern auch genügend Seitenhalt. Besonders erwähnenswert ist die elektrisch ausfahrbare Schenkel-Auflage, die besonders Langbeinige schätzen. Der Volvo XC90 ist sowohl mit fünf Sitzen als auch in einer siebensitzigen Familienvariante erhältlich. Neue Materialien, darunter Komfortsitze mit einer besonderen Wollmischung, bieten zusätzliche Möglichkeiten zur Personalisierung. Alles ist äußert geschmackvoll arrangiert, die Materialien sind hochwertig – premium eben.

Im Bereich Sicherheit bietet der auffällige Wagen jetzt sowohl das Notbremssystem City Safety als auch das Blind-Spot-Information-System mit Totwinkel-Überwachung eine Lenkerunterstützung. Die im Volvo XC60 eingeführte Oncoming Lane Mitigation ist seit Modelljahr 2019 auch im XC90 an Bord – wie auch der Cross Traffic Alert mit erweiterter Notbremsfunktion. Das Sensus Infotainment-System ist nun auch mit Android kompatibel. Darüber hinaus ist der Musikstreaming-Dienst Spotify nahtlos in das Infotainment-System integriert.

The refreshed Volvo XC90 Inscription T8 Twin Engine interior

 Volvo XC90, Plug-In-Hybrid, T8 Twin Engine, Ausstattung R-Design, Siebensitzer

Technik: Vierzylinder Kompressor, plus E-Motor • Hubraum: 1969 cm³ • Systemleistung: 287 kW (387 PS) • max. Drehmoment: 400 Nm (Benziner) + 240 Nm (E-Motor) • Achtgang-Geartronic • Allradantrieb • Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h • 0–100 km/h: 5,6 s • Maße (LxBxH): 4950/2140/1780 mm • Radstand: 2980 mm • Wendekreis: 11,9 m • Kofferraumvolumen: 640 Liter • Gewicht/Zuladung: 2329 kg /max. 651 kg. • Reifen: 275/35 R 22 • Tankinhalt: 50 L • Normverbrauch ECE-Mix: 2,4 l Super/100 km • Abgas: CO2 52 g/km • Basislistenpreis 68.791 Euro, Testwagen: 102.206 Euro

Das hat uns gefallen:  

  • Die hohe Fahrzeugsicherheit, die komfortablen Fahreigenschaften
  • Der Allradantrieb hält das gewichtige SUV bei widrigen Straßenverhältnissen im Zaum
  • Der Innenraum bietet durch modernes Design und hochwertige Materialien eine besondere Atmosphäre 
  • Der mittlere Platz kann – getreu der Volvo-Tradition – mit einem Handgriff zum Kindersitz umgebaut werden

Das hat uns nicht gefallen: 

  • Ablenkungspotential durch umfangreiche Bedienmöglichkeiten
  • Der Preis

©Hersteller, https://www.volvocars.com/at