TAG DER INKLUSION am Stadtplatz Wels

Tag der Inklusion in Wels

Trotz Handicap ein selbstbestimmtes Leben führen! Am 1. Welser Tag der Inklusion am 15.6.2019 stehen Menschen mit Beeinträchtigung im Mittelpunkt. Von 10:00 bis 16:00 Uhr präsentieren sich die mitwirkenden Vereine am Stadtplatz: Die BesucherInnen können dabei eine Rollstuhlfahrt und eine Wanderung als Blinde/r durch die Innenstadt unternehmen. Weiters stehen eine Musical-Aufführung sowie Rollstuhlbasketball und -tanz auf dem Programm. Für das leibliche Wohl sorgt der Speisewagen der Caritas. Ab 17:00 Uhr findet im Pfarrsaal der Stadtpfarrkirche eine Disco unter dem Motto „All together“ statt.

Inklusion bedeutet die Teilhabe und das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Beeinträchtigung in allen Bereichen. Der Tag der Inklusion möchte auf die noch immer vorhandenen Ungleichbehandlungen, Schlechterstellungen, Hürden und Herausforderungen für Menschen mit Handicap öffentlichkeitswirksam aufmerksam machen. Denn um die Verschiedenheit von Menschen als normal anzunehmen, braucht es vor allem Aufklärung und Information.

Am Samstag, 15.6.2019 ab 10:00 Uhr beginnt dieser Tag, an dem jeder herzlich eingeladen ist, einen Tag des „Miteinander feiern und Füreinander da sein“ zu zeigen und zu genießen. Alle gemeinsam den Tag der Inklusion, der Integration und der gemeinsamen Aktivitäten am Stadtplatz Wels zu genießen. – 10:00 bis 16:00 Uhr am Welser Stadtplatz mit tollem Rahmenprogramm der Vereine, Rollstuhlfahrt, Wanderung als Blinder durch die Innenstadt, Musicalaufführung, Kinderprogramm, uvm.  – von 17:00 bis 22:00 Uhr Disco „All Together“ mit DJane Solaris im Pfarrsaal der Stadtpfarre. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt!

@Stadt Wels