Startup Energy Hero hilft bares Geld zu sparen

Rund 80% der Österreicher haben noch nie den Stromanbieter oder den Tarif gewechselt, nur 3,5% der Kunden begeben sich regelmäßig auf die Suche nach den besten Angeboten. Der Plattform E-Control zufolge würden sich so übers Jahr gesehen im Idealfall bis zu 1.000€ sparen lassen.

Energy Hero will das nun ändern und den Konsumenten in Zukunft das Wechseln zum richtigen Strompartner und die Suche nach dem idealen Tarif ersparen. Für eine jährliche Gebühr von 24€ für Strom oder Gas, bzw 36€ für Beides sucht das Startup automatisch nach dem günstigsten Angebot. Nach einer einmaligen Anmeldung übernimmt das Startup den gesamten Wechselprozess automatisch nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit. Der Kunde muss dabei nichts weiter tun als sich zurückzulehnen und über die Ersparnisse freuen, die von Energy Hero automatisch auf das Konto rücküberwiesen werden. 

„Wir machen jeden Konsumenten zum Energy Hero“, freut sich Eveline Steinberger-Kern, Gründerin von The Blue Minds Company. „Es ist ein Sorglos-Paket mit einer Win-win-Situation – und das ohne jedes Risiko.“ Sollte die Ersparnis niedriger Ausfallen als die jährliche Gebühr von Energy Hero, so wird diese dem Konsumenten nicht verrechnet. „Wir sind dabei total unabhängig und kassieren keinerlei Provisionen von den Energielieferanten“, erklärt Steinberger-Kern.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter energyhero.at.

©Energy Hero