Rezeptidee: Schnelle Smoothie Bowls für den guten Start in den Tag

Genug vom täglich gleichen Frühstück? Keine Lust mehr auf Brot mit Butter und Marmelade, aber keine Zeit für langes Zubereiten? Unsere Rezeptidee für eine fruchtige Smoothie Bowl ist dann genau das Richtige! In nur 10 Minuten zubereitet eignet sich das vitaminreiche Power-Frühstück auch perfekt zum Mitnehmen und Snacken im Büro. Hier ein paar Varianten:

Kokos- Himbeer- Smoothie Bowl

2 EL Magertopfen
1-2 Handvoll Himbeeren
1 Banane
Mandelmilch
1 EL Honig
2 EL Leinsamen
2 EL Granola
Kokoschips

Zubereitung:
1 Hand voll Beeren, die Banane und den Magertopfen mit etwas Mandelmilch in den Mixer geben und fein pürieren. Achtung: nicht zu viel Mandelmilch verwenden, da der Smoothie zum Löffeln schön dickflüssig sein soll. Anschließend den Smoothie in ein Schale geben und die restlichen Beeren, Leinsamen, Granola, Honig und Koksochips als Topping verwenden. Fertig ist das Frühstück!


Green Smoothie Bowl

1 Avocado
1 Banane
2 Hände voll Blattspinat
1 Apfel
4 Datteln
80 ml Wasser
1 EL Chiasamen
1 EL Leinsamen
2 EL Granola
Kokoschips

Die Avocado halbieren, den Kern herausnehmen und mit einem Löffel aus der Schale geben. Dann gemeinsam mit der Banane, dem Blattspinat, dem Apfel und den Datteln in den Mixer geben, Wasser hinzufügen und gut pürieren. Den Smoothie in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten als Topping verwenden. Am Besten kalt genießen!


Mango Smoothie Bowl

1 reife Mango
150 g griechischer Joghurt
80 ml Mandelmilch
1 EL Haferflocken
1 Handvoll Beeren
1 Handvoll gemischte Nüsse

Zuerst die Mango schälen und in kleine Würfel schneiden. Je nach Bedarf einige Stücke zur Seite legen und am Ende als Topping verwenden. Die restliche Mango mit dem Joghurt und der Mandelmilch pürieren. Anschließend in eine Schüssel geben und mit den restlichen Zutaten anrichten. Mahlzeit!

©Fotolia