Gravity Blanket: Stress reduzieren und wohlfühlen im Schlaf

Stress und Ängste reduzieren, Schlafstörungen entgegenwirken, das Wohlbefinden steigern und all das tun während man gemütlich eingekuschelt im Bett liegt? Das alles verspricht die Gravity Decke, ein Projekt das durch Kickstarter.com entstanden und über Crowdfunding finanziert wurde.

Die Idee hinter der Gravity Blanket ist simpel. Es handelt sich hierbei um eine beschwerte Bettdecke, in die kleine Kügelchen aus Plastik eingenäht sind, die ein Gewicht von 7-11 Kilogramm ergeben. Deckt man sich damit zu, dann verteilt die Decke das Gewicht auf den gesamten Körper und aktiviert so Akkupressurpunkte, die Experten zufolge eine große Auswirkung auf den menschlichen Organismus haben.

Die Entwickler der Decke sprechen durch das Gewicht das auf dem Körper liegt von einem Gefühl wie bei einer Umarmung. Studien zeigen, dass der Druck das Seratonin und Melatonin im Körper steigert und gleichzeitig den Cortisolspiegel senkt. Dadurch verbessert sich das Wohlbefinden, Stress und Angstzustände werden gelindert und Schlafstörungen verringert.

Mehr Informationen zu der Gravity Blanket gibt es unter gravityblankets.com

Fotos: Gravity Blanket/ Hersteller