Süßes als Kunstwerk

Cake Design von Anna Maria Roche

Die gebürtige Oberösterreicherin Anna Maria Roche lebt - mit vier Jahren Unterbrechung – seit 1989 in Australien. Vor drei Jahren hat sie sich als „Cake Artist und Designer“ selbständig gemacht, aus ihrem „Atelier“ stammte unter anderem die Hochzeitstorte für Filmstar Nicole Kidman.

"Ich liebe, was ich mache. Das betrifft meine künstlerische Arbeit ebenso wie das Unterrichten“, sagt Roche. 1967 als Anna Maria Edlinger in der Steiermark geboren und in Wolfsegg aufgewachsen, hat sich Roche längst auch als „sugar art teacher“ einen Namen gemacht. Und das nicht nur in Australien. „Ich bin jedes Jahr ein paar Wochen in Europa, um hier zu lehren und auch zu lernen“, sagt Roche und erzählt von Seminaren in Schottland, Italien, Tschechien, Deutschland und Österreich.

Bei ihrem bislang letzten Aufenthalt in der alten Heimat (Anna Maria wohnt dann stets bei ihrem Bruder in Wels) hat die 48-Jährige für uns aus ihrem Leben erzählt. „Ich wäre nach der Pflichtschule gerne Konditorin geworden. Aber da ich keinen Lehrplatz gefunden habe, ist ́s eben eine Kochlehre geworden“, erinnert sich Roche. Der Lehrzeit folgten etliche Saisonen in europäischen 5-Stern-Häusern, der Traum von eigenen Kuchen- und Tortenkreationen freilich lebte in der jungen Frau weiter.

„Im schweizerischen Lausanne habe ich dann eines Tages eine Hochzeitstorte gesehen, die mich derart fasziniert hat, dass ich unbedingt wissen wollte, wie und wo diese Kunst zu erlernen ist“, sagt Roche. Bei ihren Recherchen stieß sie auf „Schulen“ in England, Südafrika und Australien, wo die damals 22-Jährige schließlich auch landete. Anna Maria absolvierte in Melbourne zahlreiche einschlägige Kurse, arbeitete für verschiedene Häuser und lernte in einem davon ihren Mann Joseph kennen und lieben.

Mit dem gebürtigen Inder kehrte Anna Maria 1997 nach Österreich zurück, um in Wolfsegg ein Café zu führen. „Wir konnten uns mit dem Leben auf dem Land aber irgendwie nicht mehr so recht anfreunden und sind 2001 wieder zurück nach Australien“, erzählt Roche. Sie begann in Sydney bei „Planet Cake“ zu arbeiten und konzentrierte sich nun völlig auf ihre Karriere als „Cake Artist und Designer“. 2013 wagte die Mutter von zwei Burschen (19 und 17 Jahre jung) schließlich den Sprung in die Selbstständigkeit. Seither kreiert sie in ihrem eigenen „Atelier“ ausgefallene Kuchen und Torten, auch die Hochzeitstorte für den australischen Filmstar Nicole Kidman wurde von Anna Maria Roche entworfen und gefertigt. „Kidman selbst habe ich aber leider nicht kennengelernt. In diesen Kreisen läuft das alles über Assistenten und Agenturen“, sagt Roche.
An ihrem Wohnort Sydney mag die gebürtige Oberösterreicherin die Temperaturen und das multikulturelle Klima. Welches sich auch im kulinarischen Angebot der Stadt niederschlägt. „Diese Vielfalt genieße ich schon sehr. Obwohl ich zugeben muss, dass mir ein einfaches Semmerl mit Leberkäse manchmal richtiggehend abgeht“, lacht Anna Maria Roche.

Die Kuchenwelt Thalheim von Natalie Gojer, bringt Anna Maria Roche zu einem ihrer raren Auftritte nach Thalheim.
Interessierte können den Termin rechtzeitig auf Facebook Anna Maria Cake Design finden.

Fotos: Privat