Fashion trifft Tradition

So macht Trachtenmode Spaß und ist zu jedem Anlass tragbar. Besonders die warme Jahreszeit ist angetan um weibliche Silhouetten perfekt in Szene
zu setzen. Wir haben uns die Trends genau angeschaut.

Diesmal entführt die österreichische Kleidermacherin Lena Hoschek ihre Kundinnen nach Frankreich, genau genommen in die Provence.
Als Inspiration diente der besondere Flair und die unverwechselbare Seele der malerischen Region am Mittelmeer. Paisley, Blütendesigns und exklusive Toile de Jouy Stoffe: so sieht Sommerlaune à la Hoschek aus. Die Kreationen der aktuellen Sommerkollektion präsentieren sich farbenfroh und gewohnt reizvoll, ohne dabei auch nur ein kleines bisschen an sommerlicher Leichtigkeit einzubüßen.

„En Provence“ erscheint demnach wie ein Spaziergang durch die abwechslungsreiche Landschaft der mediterranen Region, welcher schließlich eng umschlungen mit dem Liebsten im Mohnfeld endet. So farbenfroh sich die Kollektion präsentiert, so vielfältig sind auch die Muster und Schnitte der
Entwürfe mit klingenden Namen wie „Liason“, „Plaisir“ und „Paradis“.

Vor allem feine, detailgetreue florale und figurale Darstellungen bestimmen diesmal die auffallenden Drucke. „Die Provence-Kollektion ist eine wunderbare Mischung aus der so typischen französischen Nonchalance und dem romantischen Bohemian-Chic.

Fotos: Lena Hoschek Kollektion