Die asiatische Note…

Hühnchen aus der Folie

Zutaten (für 4 Personen):
4 Hühnchenbrüste
8 Karotten
2 Bund Jungzwiebel
2 Stangen Zitronengras
2 Knoblauchzehen
2 kleine Knollen Ingwer
5 Limettenblätter
30 g Zucker
6 EL Teriyaki-Sauce
Salz und Pfeffer
Koriandergrün
Außerdem: Alufolie

Zubereitung:
Karotten der Länge nach dünn hobeln, Jungzwiebel in Stücke, Knoblauch in Scheiben schneiden. Zitronengras der Länge nach halbieren. Ingwer fein wür- feln. Alles in einer Schüssel mit Zucker und Teriyaki-Sauce vermengen. Hühnchenbrust waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils mit dem Gemüse auf etwas Alufolie legen, luftdicht verschließen und im Backofen bei 160 °C circa 20 Minuten garen.
Die Päckchen vorsichtig öffnen, Gemüse und Hühnchenfleisch auf Tellern anrich- ten, mit etwas Koriandergrün würzen und genießen.

Nährwerte: Pro Portion ca. 317 kcal, 2 g Fett, 30 g Kohlenhydrate, 43 g Eiweiß

Fotos: Livingpress, Hersteller