Klassiker im Glas

Geräucherte Forelle im Glas

Zutaten (für 2 Personen:)
4 Blätter Radicchio
1⁄2 Fenchel
1 Birne
2 EL Mandelblättchen
1 geräuchertes Forellenfilet (etwa 120 g)
Dressing: 8 EL Birnensaft
2 Prisen Salz
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamicoessig

Zubereitung:
Für den Salat die Radicchioblätter waschen, ab- tropfen lassen, den Strunk herausschneiden und in ein Zentimeter breite Streifen schneiden.
Wer möchte, kann die Blätter auch in mundgerechte Stücke reißen. Den Fenchel und die Birne in der Mitte einmal durchschneiden und den Strunk entfernen, beides in dünne Streifen bzw. in kleine Stücke schneiden. Für die gerösteten Mandelplättchen eine beschichtete Pfanne langsam heiß werden lassen und unter Beobachtung goldbraun rösten. Das Forellenfilet von Gräten befreien und mit den Fingern in mundgerechte Stücke reißen.
Für das Dressing alle Zutaten in eine kleine Schüssel geben und mit dem Schneebesen cremig rühren.
Den Salat schichten und das Dressing separat in einem Glas aufbewahren.

Fotos: Eisenhut & Mayer